Certqua Siegel AZWV klein 4c

Geprüfte/r Start-Up Manager/in (FSGU)

  • 534 Unterrichtseinheiten
  • 9 Webinare, 3 digitale Studienbriefe inkl. Videos
  • 1 Abschlussprüfung
  • Staatlich zugelassenener Abschluss

Die Lehrgangskosten können bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit, den Jobcentern und den Rentenversicherungsträgern durch einen Bildungsgutschein übernommen werden. 

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

betriebswirt

Darum Geprüfte/r Start-Up Manager/in (FSGU) werden!

In einem Marktumfeld, dass durch zahlreiche Wettbewerber verteilt über alle Branchen gekennzeichnet ist, kommt dem Start-Up Manager eine besondere Stellung zu hinsichtlich seiner Beratungskompetenz für die Start-Up Unternehmen. Fundierte Kenntnisse verschiedener Branchen insbesondere in Marktforschung, Finanzen und Marketing sind unabdingbare Voraussetzung verbunden mit praktischen Erfahrungen. Crowd Funding Methoden, die Beurteilung der Qualität von Persönlichkeitsprofilen und die Festlegung operationaler Ziele über den reinen Gründungsvorganges verbunden mit Rechtskenntnissen hinsichtlich differenzierten Fragestellungen, die sich innerhalb des Gründungsvorganges ergeben, sind Teil eines profilierten Start-Up Managers. Den Start-Up Manager kennzeichnet ein großes Verantwortungsbewusstsein, das sich ggf. auch in der Ablehnung eines Beratungsauftrages manifestiert. Die Überprüfung von zu entwickelnden Businessplänen hinsichtlich ihrer Validität erfordert hohe Analysefähigkeiten gepaart mit Risiko-Management Kenntnissen.

Wifa Campus - Digitalisierung 4.0

wifa-campus-logo

Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren


eins
eins
eins