Certqua Siegel AZWV klein 4c

Umschulung zum Fachinformatiker Systemintegration oder Anwendungsentwicklung

Die wifa bietet eine zweijährige Umschulung zum Fachinformatiker mit den Fachrichtungen Systemintegration oder Anwendunsgentwicklung (IHK) in Vollzeit an.

fachinformatiker

Einstieg / Starttermine

Einstieg bis 31. Juli 2020 - Altenkirchen, Bonn, Brühl, Homburg, Koblenz, Köln, Mainz, Montabaur, Neuwied, Olpe, Saarlouis, Schmallenberg, Siegburg, Siegen

 

Bitte klicken Sie den Standort an, um den zugehörigen Flyer zu öffnen.

Klicken Sie auf den Standort, um sich den passenden Flyer (pdf) anzusehen.

Berufsfeld

Das allgemeine Tätigkeitsspektrum ist für Fachinformatiker beider Fachrichtungen ziemlich ähnlich: Sie planen, entwickeln, konfigurieren, verwalten und analysieren IT-Systeme mithilfe moderner Tools und Techniken. Doch während sich Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung vor allem mit Programmen beschäftigen, arbeiten Fachinformatiker für Systemintegration an der Vernetzung von Hard- und Softwarekomponenten.

Schulungsinhalte

  • Einfache IT-Systeme
  • Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungssystemen
  • Vernetzte IT-Systeme
  • Öffentliche Netze und Dienste
  • Betreuung von IT-Systemen
  • Ökonomische Prozesse
  • Englisch
  • Schwerpunkte Anwendungsentwicklung bzw. Systemintegration