Certqua Siegel AZWV klein 4c

Geprüfte/r Change Manager/in (FSGU)

  • 534 Unterrichtseinheiten
  • 9 Webinare, 3 digitale Studienbriefe inkl. Videos
  • 1 Abschlussprüfung
  • Staatlich zugelassenener Abschluss

Die Lehrgangskosten können bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit, den Jobcentern und den Rentenversicherungsträgern durch einen Bildungsgutschein übernommen werden. 

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

betriebswirt

Darum Geprüfte/r Change Manager/in (FSGU) werden!

Change Management ist heutzutage eine Herausforderung, der sich nahezu jedes größere Unternehmen gegenüber sieht, um den schnellen Innovationsschüben in Technologie und Wirtschaft folgen zu können. Die Zielfindung, die Gestaltung, die Steuerung und die Kontrollmechanismen zu entwickeln und Veränderungen anzupassen, ist Hauptaufgabe eines Change Manager. Hierbei sind HR Kenntnisse und Fähigkeiten eines Change Managers zwingende Notwendigkeit. Die Schnittstellen zwischen Mensch und Technologie und die damit verbundenen Anforderungsprofile sind Gegenstand steter Diskussion und ggf. auch gesteigerter bzw. verminderter Motivation bei Mitarbeitern. Ein Change Manager muss daher über fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen und qualitätsverbessernde Ansätze z.B. durch Schulungen virtueller Art bzw. in Präsenz so überzeugend vermitteln, dass die anschließende Implementierung der Innovationen zu Erfolgserlebnissen bei den Mitarbeitern führt. Empathie und schnelle Auffassungsgabe und überzeugende Präsentation sind besondere Merkmale eines Change Managers.

Wifa Campus - Digitalisierung 4.0

wifa-campus-logo

Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren


eins
eins
eins