Certqua Siegel AZWV klein 4c

Für unseren Standort in Olpe suchen wir zum 01.08.2018 oder früher

Dozenten (m/w) in Vollzeit für die Umschulung zum/-r Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Ausbildung der Fachinformatiker/ Fachrichtung Anwendungsentwicklung gemäß Ausbildungsverordnung vom 10.07.1997
  • Methodisch-didaktische Umschulung einer Klasse von ca. 16 Personen/ Erwachsen
  • Betreuung der Praktikumsphase inkl. Hilfestellung bei der Projektarbei
  • Durchführung von Lernerfolgskontrollen und Prüfungsvorbereitung (IHK)
  • Dokumentation während der Umschulung
Diese Qualifikationen bringen Sie mit
  • Studium Informatik/ Mathematik/ Ingenieurwesen (Bachelor, Master, Diplom) oder
  • Ausbildung zum Fachinformatiker/ Datenverarbeitungskaufmann/ IT-Systemkaufmann o.a. technische Ausbildung mit Ausbildereignung (kann auch nachgeholt werden)
  • Grundlagen der prozeduralen und objektorientierten Programmierung
  • Sprachunabhängiger Entwurf von Algorithmen
  • Programmierkenntnisse in den Bereichen Datenbankprogrammierung, Desktop-Anwendungen, mobile Anwendungen und Web- Anwendungen
  • Vorzugsweise Kenntnisse in der Programmiersprachen C/C++, Java und/oder C#, Swift, PHP
  • Kenntnisse im Bereich relationale Datenbanken / SQL
  • Grundlagenkenntnisse in den Bereichen IT-Systeme, Betriebssysteme, Netzwerktechnik, Datenschutz und Systemintegration
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse der englischen Fachsprache wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • Erfahrung als Dozent (m/w) von Vorteil, aber nicht vorausgesetzt
Diese Qualifikationen wünschen wir uns
  • Nachweis einer pädagogischen Befähigung z.B. über AEVO; kann aber nachgeholt werden
  • Erfahrung in der Lehre oder in der Dozententätigkeit von Vorteil
Auch ambitionierte Quereinsteiger sind herzlich willkommen.
Wenn Sie Teil eines motivierten und engagierten Teams werden möchten und Sie das Aufgabengebiet anspricht, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an Frau Annette Dworski (dworski@wifa.de).