Certqua Siegel AZWV klein 4c

Umschulungsbegleitende Hilfen (ubH)

Sie absolvieren Ihre Umschulung in einem Betrieb und benötigen Stützunterricht in den Berufsschul-fächern?

Umschulungsbegleitende Hilfen (ubH) helfen Ihnen, den schwierigen Weg zum erfolgreichen Abschluss durchzuhalten und einen drohenden Umschulungsabbruch zu verhindern.

Mit ubH gleichen Sie Wissensdefizite aus, sichern und vertiefen berufsrelevante Lerninhalte mit Hilfe einer stabilisierenden Lernprozessbegleitung.

ubH thumb

Schulungsinhalte

Die Themen setzen sich aus den folgenden vier Bereichen zusammen:

  1. Stützunterricht - Nachbereiten des aktuellen Lernstoffes, Prüfungsvorbereitung, Aufarbeiten des Berufsschulunterrichts
  2. Lernprozess - Lösen von Lernblockaden, Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken, Schlüsselqualifikationen
  3. Betreuung - Unterstützung bei Formalitäten im Betrieb, Förderung des Durchhaltevermögens, Umgang mit Prüfungssituationen
  4. Coaching - Motivationsförderung, Krisenintervention, Bewerbungsberatung, vorbereitende Integrationsunterstützung

Termine / Dauer

Der Einstieg unst jederzeit möglich. Die Förderung gilt für einzelne Abschnitte oder für die gesamte Zeit der Umschulung.

Es stehen bis zu 672 Unterrichtseinheiten (UE) flankierend zur betrieblichen Umschulung mit bis zu 7 UE à 45 Minuten in der Woche zur Verfügung.

Flyer

Für detaillierte Informationen zu Inhalten, Schulungszentren etc. klicken Sie auf den Flyer:

ubH