Certqua Siegel AZWV klein 4c

Geprüfte/r
Start-Up Manager/in (FSGU)

  • 14 Tage kostenlos testen
  • Dozentenbetreutes Forum
  • 6 Monate Regelstudienzeit
  • 9 Webinare, 3 digitale Studienbriefe inkl. Videos
  • 1 Abschlussprüfung
  • Staatlich zugelassenener Abschluss

Bitte beachten Sie, dass Fernlehrgänge von der Förderung durch Bildungsgutscheine ausgeschlossen sind.

betriebswirt

Darum Geprüfte/r Start-Up Manager/in (FSGU) werden!

In einem Marktumfeld, dass durch zahlreiche Wettbewerber verteilt über alle Branchen gekennzeichnet ist, kommt dem Start-Up Manager eine besondere Stellung zu hinsichtlich seiner Beratungskompetenz für die Start-Up Unternehmen. Fundierte Kenntnisse verschiedener Branchen insbesondere in Marktforschung, Finanzen und Marketing sind unabdingbare Voraussetzung verbunden mit praktischen Erfahrungen. Crowd Funding Methoden, die Beurteilung der Qualität von Persönlichkeitsprofilen und die Festlegung operationaler Ziele über den reinen Gründungsvorganges verbunden mit Rechtskenntnissen hinsichtlich differenzierten Fragestellungen, die sich innerhalb des Gründungsvorganges ergeben, sind Teil eines profilierten Start-Up Managers. Den Start-Up Manager kennzeichnet ein großes Verantwortungsbewusstsein, das sich ggf. auch in der Ablehnung eines Beratungsauftrages manifestiert. Die Überprüfung von zu entwickelnden Businessplänen hinsichtlich ihrer Validität erfordert hohe Analysefähigkeiten gepaart mit Risiko-Management Kenntnissen.

Bilden Sie sich weiter im Fernlehrgang zum/r geprüften Start-Up Manager/in (FSGU) bei unserem Partner der FSGU AKADEMIE.

Fakten im Schnell-Check

Abschluss Geprüfte/r Start-Up Manager/in (FSGU)
Akkreditierung Staatlich zugelassen ZFU (Zulassungsnr. 7306516)
Studienstart jederzeit - 14 Tage kostenlos testen
Regelstudienzeit 6 Monate (Bei einem Abschluss von innerhalb von 2 Jahren fallen keine weiteren Kosten an.)
Studienmaterial 9 Webinare, 3 digitale Studienbriefe inkl. Videos
Prüfungsleistungen

In diesem Fernlehrgang gehören zu den Prüfungsleistungen Lernfortschrittskontrollen (LFKs), welche zu bearbeiten. Pro Modul müssen jeweils die Hälfte der LFKs bestanden sein, um zu der jeweiligen Prüfung zugelassen zu werden.

Abschlussprüfung 1 Abschlussprüfung von 120 Minuten
Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder
  • einschlägige Berufsausbildung mit Berufserfahrung oder
  • für alle anderen Teilnehmer nach erfolgreichem Probestudium. (Bitte beachten Sie dazu den Studienführer. )
FSGU-Prüfungsleistungen
  • Leistungen aus anderen FSGU Fernlehrgängen können angerechnet werden.
  • Absolvierte Modulinhalte der FSGU können an anderen Bildungseinrichtungen anerkannt werden. Die letztendliche Anerkennung wird jedoch von jeder Bildungseinrichtung/Hochschule selbst geprüft und bewilligt. Prüfungsleistungen werden im Rahmen des MBA an der Universität Klagenfurt in Kooperation der IFM Salzburg anerkannt.
Weiteres Orientiert sich an EQR/EQF: Level 6
Entspricht ECTS Punkte: 13
Module
  • Grundlagen des Management Consultans
  • Operations Management
  • Start-Up-Consulting
eins
eins
eins

Fordern Sie direkt kostenlos Informationsmaterial bei der FSGU AKADEMIE an

Was Sie noch wissen sollten

Alle weiteren Informationen rund um den Fernlehrgang zum/r geprüfte/r Start-Up Manager/in (FSGU) finden Sie auf den Seiten unseres Partners FSGU AKADEMIE. Dort sehen Sie auch wie Sie die Kosten noch reduzieren können, Leistungen angerechnet bekommen und vieles mehr.

Zur FSGU AKADEMIE - Geprüfte/r Start-Up Manager/in (FSGU)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.