Certqua Siegel AZWV klein 4c

Geprüfte/r
Change Manager/in (FSGU)

  • 14 Tage kostenlos testen
  • Dozentenbetreutes Forum
  • 6 Monate Regelstudienzeit
  • 9 Webinare, 3 digitale Studienbriefe inkl. Videos
  • 1 Abschlussprüfung
  • Staatlich zugelassenener Abschluss

Bitte beachten Sie, dass Fernlehrgänge von der Förderung durch Bildungsgutscheine ausgeschlossen sind.

betriebswirt

Darum Geprüfte/r Change Manager/in (FSGU) werden!

Change Management ist heutzutage eine Herausforderung, der sich nahezu jedes größere Unternehmen gegenüber sieht, um den schnellen Innovationsschüben in Technologie und Wirtschaft folgen zu können. Die Zielfindung, die Gestaltung, die Steuerung und die Kontrollmechanismen zu entwickeln und Veränderungen anzupassen, ist Hauptaufgabe eines Change Manager. Hierbei sind HR Kenntnisse und Fähigkeiten eines Change Managers zwingende Notwendigkeit. Die Schnittstellen zwischen Mensch und Technologie und die damit verbundenen Anforderungsprofile sind Gegenstand steter Diskussion und ggf. auch gesteigerter bzw. verminderter Motivation bei Mitarbeitern. Ein Change Manager muss daher über fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen und qualitätsverbessernde Ansätze z.B. durch Schulungen virtueller Art bzw. in Präsenz so überzeugend vermitteln, dass die anschließende Implementierung der Innovationen zu Erfolgserlebnissen bei den Mitarbeitern führt. Empathie und schnelle Auffassungsgabe und überzeugende Präsentation sind besondere Merkmale eines Change Managers.

Bilden Sie sich weiter im Fernlehrgang zum/r geprüften Change Manager/in (FSGU) bei unserem Partner der FSGU AKADEMIE.

Fakten im Schnell-Check

Abschluss Geprüfte/r Change Manager/in (FSGU)
Akkreditierung Staatlich zugelassen ZFU (Zulassungsnr. 7306416)
Studienstart jederzeit - 14 Tage kostenlos testen
Regelstudienzeit 6 Monate (Bei einem Abschluss von innerhalb von 2 Jahren fallen keine weiteren Kosten an.)
Studienmaterial 9 Webinare, 3 digitale Studienbriefe inkl. Videos
Prüfungsleistungen

In diesem Fernlehrgang gehören zu den Prüfungsleistungen Lernfortschrittskontrollen (LFKs), welche zu bearbeiten. Pro Modul müssen jeweils die Hälfte der LFKs bestanden sein, um zu der jeweiligen Prüfung zugelassen zu werden.

Abschlussprüfung 1 Abschlussprüfung von 120 Minuten
Voraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen für diesen Fernlehrgang beinhalten für all unsere Teilnehmer die Motivation zum Lernen mitzubringen, sowie sich mit der Thematik auseinandersetzen und in diese Richtung etwas Neues erfahren zu wollen. Grundlegende Kenntnisse sind durchaus von Vorteil, jedoch keinesfalls zwingend erforderlich.

FSGU-Prüfungsleistungen
  • Leistungen aus anderen FSGU Fernlehrgängen können angerechnet werden.
  • Absolvierte Modulinhalte der FSGU können an anderen Bildungseinrichtungen anerkannt werden. Die letztendliche Anerkennung wird jedoch von jeder Bildungseinrichtung/Hochschule selbst geprüft und bewilligt. Prüfungsleistungen werden im Rahmen des MBA an der Universität Klagenfurt in Kooperation der IFM Salzburg anerkannt.
Weiteres Orientiert sich an EQR/EQF: Level 6
Entspricht ECTS Punkte: 13
Module
  • Grundlagen des Management Consultans
  • Change Management
  • Advanced Leadership
eins
eins
eins

Fordern Sie direkt kostenlos Informationsmaterial bei der FSGU AKADEMIE an

Was Sie noch wissen sollten

Alle weiteren Informationen rund um den Fernlehrgang zum/r geprüfte/r Change Manager/in (FSGU) finden Sie auf den Seiten unseres Partners FSGU AKADEMIE. Dort sehen Sie auch wie Sie die Kosten noch reduzieren können, Leistungen angerechnet bekommen und vieles mehr.

Zur FSGU AKADEMIE - Geprüfte/r Change Manager/in (FSGU)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.